Heilpraktikerin

Anerkannte Systemaufstellerin (DGfS)

 

gelernte Industriekauffrau EU mit Total Quality Management Ausbildung Sachkundenachweis für freiverkäufliche Arzneimittel (IHK) Tierheilpraktikerin

 

Fachfortbildungen:

 

  • Systemische Aufstellungsarbeit, sowie Organisationsaufstellen (Wirkungsreich Hamburg)
  • Organisationsaufstellen, Begleitung von Unternehmen und Trägern
  • Mentale Regulationstherapie (n. C. Rys)
  • Kursbuch Leben n. C.Casagrande
  • TCM (Akupunktur, Moxibustion)
  • Mikrobiologische Therapie (Darmsanierung)
  • Spagyrik und Phytotherapie
  • Psychosomatische Umstimmungstherapie
  • Naturheilkundliche Begleittherapie in der Onkologie
  • Sterbe- und Trauerbegleitung
  • u.v.m.

 

Seit 10 Jahren bin ich nun als Heilpraktikerin in eigener Praxis tätig und die Aufstellungsarbeit hat über die letzten sechs Jahre einen sehr großen Bereich in meiner Praxis eingenommen.

 

Über die Arbeit mit traumatisierten Kindern in meiner Praxis hat sich meine Arbeit mit u. A. Erzieher*innen, Sozialpädagogen*innen etc. entwickelt. Vor sechs Jahren startete das Projekt „Die Sprache des Kindes“ für Eltern und Menschen, die mit Kindern arbeiten. Hier beschäftige ich mich sehr ausführlich mit z.B. Geburtstraumata bei Kindern und deren Auswirkungen.

 

Daraus hat sich die Arbeit in Kindertagesstätten entwickelt und immer mehr arbeite ich systemisch als Therapeutin in Kindertageseinrichtungen mit Kindern, Eltern, Mitarbeiter*innen, Leitungen, sowie Trägern. Außerdem begleite ich auch Menschen in leitender Position auf dem Weg zu Ihrer Gelassenheit in Ihrer verantwortungsvollen Position.

 

Jeder hat das Potenzial sich auf seine persönliche Reise der Entwicklung zu begeben.

 

 

 

 

 

"Meine Herzensangelegenheit ist es die begleitende Schnur in den unterschiedlichsten Prozessen zu sein.

Unabhängig davon, ob es eine Person,eine Familie, ein Pferd, ein Team oder ein Unternehmen ist.

In meiner Welt versuche ich offen die unterschiedlischsten Blickwinkel einzunehmen.Möglichkeitsdenken darf einen Platz einnehmen.

Über meine Berufserfahrung und Selbsterfahrung, sowie Ausbildung in der Aufstellungsarbeit, ist für mich die Aufstellungsarbeit ein großer Bestandteil, meiner vielseitigen, Arbeit geworden."